Willkommen liebe Heimatfreunde!

Breslauer und Schlesier, sowie alle Menschen ehrlichen Herzens.


Kinder der Heimatvertreibung und des Bombenterrors

1. Meine Heimat, Mein Schlesierland !

 

1. Vorwort:
Wenn man möchte, das Familie, Fleiß und Bodenständigkeit, eine Grundfestung für die Erziehung unserer Kinder ist, dann muß auch die Heimat, mit all seinen Formen, der Familienbeziehungen untereinander gefördert werden. Kultur, musikalische Erziehung, Literatur und Dichtkunst sowie Lehre und Forschung, müssen im Dienst der sich entwickelnden Gesellschaft stehen.
Dann wird Humanismus und Nächstenliebe, kein Fremdwort sein und die Liebe, das Zusammenleben der Menschen bestimmen.
Wir Kinder des 2. Weltkrieges, haben fast Alles, davon verloren.
Uns wurde Vertreibung, bei Nacht und in strengen Wintertagen zugemutet. Eltern und Großeltern starben zum Teil und Frauen wurden geschunden und Vergewaltigt, und aus ihrer über Generationen angestammten Heimat vertrieben. Die Frage, die sich bis Heute stellt ist, muß Rache und erlittenes Leid, Grundlage sein für neue und ähnliche Verbrechen? Gibt es Verbrechen erster und zweiter Klasse?
Unser Schlesierland ist in Europa ein Land der Natur und der Wissenschaft sowie der Kunst und Kultur. Dunkelgrüne Wälder, mit dem Riesengebirge, der 1603 m hohen Schneekoppe, den Bergseen und der Zoppten, sind nur einige wunderschöne Naturdenkmale. Willi Fritsch als Schauspieler, Joseff Freiherr von Eichendorf, ein Dichter und Denker, vieler Lieder und Gedichte erhalten weiterhin unsere schlesischen kulturellen Wurzeln. Im Volksmund, wacht der Rübezahl über unsere Heimat, über Gutes und Böses. Er hilft den Armen und bestraft Bösewichte. Die Menschen im Tal vor dem Riesengebirge, erzählten sich, das der Zopten zur Schneekoppe sagte, Sie sei sehr eingebildet, dabei ist Sie nur eine eingebildete alte Gake.  Mundarten, Geschichten und Trachten, hatten die Schlesier sehr im Sinn. Damit schuf die Gemeinschaft ein ganz besonderes Heimat- und Zusammengehörigkeitsgefühl.

1.Sie sangen oft und gern, das Schlesierlied:
"Mein Heimatland, mein Schlesierland.......

2. Das Riesengebirgler Lied:
"Oh Du mein liebes Riesengebirge.......

3. Oder auch das Lied von Josef Freiherr von Eichendorff:
"Ach Du schöner grüner Wald, wer hat dich da Oben aufgebaut..

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!